+49 231 95 25 67-92

Die besten Braintipps:
So sind Sie immer auf dem neusten Stand
Banner Rueckblick
Eindrücke vergangener Veranstaltungen
Oliver Geisselhart jetzt unverbindlich anfragen

2. CSO Wirtschaftsgipfel in Montreux mit Bill Clinton, Al Gore, Oliver Geisselhart
Zum 2. Wirtschaftsgipfel in Montreaux war Keynote-Speaker Oliver Geisselhart zu Gast. In der Vergangenheit hatten dort im legendären Montreux-Palace Persönlichkeiten wie Bill Clinton, Al Gore, Hans-Dietrich Genscher oder auch Dr. Roman Herzog ihre Beiträge zu wichtigen, aktuellen Themen der Weltwirtschaft präsentiert. Spitzenkräfte aus Industrie, Wirtschaft und Wissenschaft nutzen alljährlich den CSO-Wirtschaftsgipfel als Plattform zum Zwecke des gegenseitigen Gedankenaustauschs auf höchster Ebene.
Geisselhart hielt dort den Eröffnungs-Keynote-Vortrag "Kopf oder Zettel?". Die humorvolle, fachlich fundierte Vortragsweise des Keynote-Referenten begeisterte in einem 60-minütigen Vortrag die Delegierten des CSO Gipfels. Mit großem Interesse wurde die Geisselhart-Technik des Gedächtnistrainings von den Teilnehmern aufgenommen. Auch beim anschließenden Gala-Dinner waren die erstaunlichen Gedächtnisleistungen die Oliver Geisselhart den Wirtschaftsdelegierten entlockte das Geprächthema Nr. 1.
31. Internationalen Foodservice-Forum in Hamburg
Es gelang Top-Speaker Oliver Geisselhart, beeindruckende 1700 Teilnehmer auf einmal von Gedächtnisbesitzern zu Gedächtnisbenutzern zu machen. Auf dem 31. Internationalen Foodservice-Forum, Europas größten Kongress für professionelle Gastronomie, bildete sein Vortrag Highlight und Schlusspunkt der Veranstaltung im Congress Center Hamburg.
Die begeisterten Zuschauer erfuhren unter dem mit "Erfolg beginnt im Kopf" überschriebenen Vortrag wertvolles, um eigene Mentalpotenziale für sich nutzbar zu machen.
10. Stuttgarter Wissensforum - Jubiläumsveranstaltung
Wie jedes Jahr fand auch wieder im Oktober 2011 Deutschlands größtes Bildungsevent, das Stuttgarter Wissensforum, statt. Unter den anwesenden Topreferenten war auch Deutschlands Mental– und Gedächtnistrainer Nr.1 (laut ZDF), Oliver Geisselhart. Den gut 4000 Teilnehmern in der ausverkauften Porsche-Arena in Stuttgart stellte er einmal mehr seine Qualitäten unter Beweis.
Mit dem Vortrag "Kopf oder Zettel? - Ihr Gedächtnis kann wesentlich mehr als Sie denken" präsentierte er den Teilnehmern informativ und unterhaltsam die
Geisselhart-Technik und gab ihnen wertvolle Methoden zur Schulung des Gedächtnisses, u.a. wie man sich Namen und Gesichter sofort merkt, mit auf dem Weg.
Gedächtnisseminar Dr.Oetker
Oliver Geisselhart stand für ein außergewöhnliches Seminar auf dem Programm. Ein Seminar des großen Nahrungsmittelkonzerns Dr. August Oetker mit dem Thema "Gedächtnistraining, Motivation und Persönlichkeit". Bei diesem Seminar handelt es sich um ein maßgeschneidertes Seminar, welches von insgesamt 150 Bezirksleitern, aufgeteilt in 6 Gruppen zu je 1,5 Tagen, durchlaufen wird und in 3 verschiedenen Städten (Würzburg, Dortmund und Hannover) stattfand.
Geisselhart präsentierte den Teilnehmern informativ und unterhaltsam wertvolle Methoden rund um die Geisselhart-Technik. Zusätzlich kann jetzt jeder nach Belieben Kundennamen abspeichern, sich Argumente merken und auch frei präsentieren.
Der Mental– und Gedächtnistrainer beim 2. Dillinger Sparkassen Forum
Oliver Geisselhart, "Deutschlands Mental– und Gedächtnistrainer Nr.1 (laut ZDF)", hielt einen seiner mit Charme, Esprit und Humor geführten Vorträge beim 2. Dillinger Sparkassen Forum. Vor über 600 Sparkassen-Kunden in der Dillinger Stadthalle präsentierte der Mental– und Gedächtnistrainer seine Mental– und Gedächtnistechnik. Oliver Geisselhart vermittelte den Teilnehmern mit seinem Vortragsthema "Kopf oder Zettel?" - Ihr Gedächtnis kann wesentlich mehr als Sie denken - wie man sich am besten Namen und auch To-Do-Listen merken kann.
Auch 100 Vokabeln in einer Stunde sind mit der Geisselhart-Methode durchaus möglich. Die Teilnehmer kamen ganz auf ihre Kosten und haben einige Methoden vom Mental– und Gedächtnistrainer kennengelernt. Zudem war es eine gelungene Veranstaltung im Hinblick auf eine weitere erfolgreiche Zusammenarbeit mit den Sparkassen.
Bäko-Kongress in Köln
Fasziniert und verwundert waren die Teilnehmer als Oliver Geisselhart als Abschlussredner schon wieder auf der Bühne erschien (weitere Referenten: Markus Lanz, Vince Ebert, Richard Oetker). Zwar ungewohnt, da er in einem Rollstuhl unterwegs war, aber nicht weniger unterhaltsam sondern mit Selbstironie und gewohntem grandiosen Entertainment.
Eigentlich nicht zu glauben, da der schwere Verkehrsunfall in der Nacht vom Donnerstag auf Freitag auf der B31 (Höllental, Südschwarzwald, Nähe Freiburg) eine Schreckensnachricht war. Oliver Geisselhart kollidierte frontal mit einem LKW. Sein Fahrzeug brannte anschließend völlig aus. Hier sehen Sie Oliver Geisselhart mit hoch gelegtem Bein auf seinen ersten Auftritt nach diesem Ereignis warten.
35. Deutscher Vertriebs- und Verkaufsleiter Kongress
„Deutschland ist und bleibt ein Premiumprodukt“ – mit diesen aufmunternden Worten in Zeiten der andauernden europäischen Finanzkrise eröffnete der Wirtschaftsweise Prof. Dr. Peter Bofinger den 35. Deutschen Vertriebs- und Verkaufsleiter-Kongress (DVVK), der in München stattfand. Bei diesem Kongress für Führungspersönlichkeiten bildeten 300 Verkaufs- und Vertriebsleiter das anspruchsvolle Publikum.
Top-Referenten waren u.a. Dirk Kreuter und natürlich Oliver Geisselhart, der mit seinem fesselnden Thema "Gedächtnispower für Verkäufer" die Anwesenden begeisterte. Der gefragte Keynote-Speaker konnte aufzeigen, wie Vertriebler in besonderer Weise von der Geisselhart-Technik profitieren, da sowohl Namen als auch wichtige Verkaufsargumente für wichtige Verhandlungen anhand der mentalen Techniken stets zuverlässig abrufbar im Gedächtnis abzuspeichern sind.
BVB Hauptsponsorenveranstaltung
Oliver Geisselhart wurde als motivierender Referent zur alljährlichen Hauptsponsorenveranstaltung des Bundesligisten Borussia Dortmund eingeladen. Jürgen Klopp war von den präsentierten Gedächtnistechniken ebenso begeistert wie von der Art und Weise der Präsentation. So ergänzten sich die beiden im anschließenden Interview dann auch aufs Beste. Neben dem fachlich fundiertem Inhalt war auch dieses Mal wieder eine Menge Spaß dabei. Die 250 Gäste staunten nicht schlecht über ihre eigene Gedächtnisleistung.
Wurde doch auch hier wieder das volle Hirn-Potential ausgeschöpft. Wohl keiner der Anwesenden hätte im Vorfeld daran geglaubt bereits ein nahezu perfektes Gedächtnis zu besitzen. Das Mental– und Gedächtnistrainer Oliver Geisselhart dann auch noch bewies, dass es mit Spaß noch leichter geht, war dann noch das berühmte Tüpfelchen auf dem "i". Und so waren sich BVB Geschäftsführer Hans-Joachim Watzke, Trainer Jürgen Klopp und dessen Frau Ulla einig: besser hätte es nicht laufen können.
"VR-FrauenForum2012" der Volksbank Ulm-Biberach
Die Volksbank Ulm-Biberach hat zu zwei Veranstaltungen der ganz besonderen Art geladen, das "VR-FrauenForum2012".
Beide Veranstaltungen waren mit insgesamt 1500 Gästen ausverkauft. Oliver Geisselhart faszinierte mit seinem Vortrag zum Thema "Gedächtnistraining", genauer gesagt mit "Brain-Comedy" die Anwesenden. In absoluter Comedy-Manier vermittelte der Mental– und Gedächtnistrainer den anwesenden Frauen einige Tipps und Tricks des Gedächtnistrainings.
All dies und einiges mehr brachte er den Frauen spielend leicht näher, sodass diese sowohl privat, als auch beruflich einen Nutzen daraus ziehen können. Großer Ansturm herrschte anschließend am Büchertisch. Viele der Teilnehmerinnen nutzen die Möglichkeit und ließen sich ihr Buchexemplar mit einer Widmung des Autors versehen und um sich noch den einen oder anderen persönlichen Gedächtnistipp von Geisselhart abzuholen.
Ostdeutscher Sparkassenverband
Die erfolgreiche Zusammenarbeit mit den Sparkassen geht weiter. Oliver Geisselhart war zu Gast beim ostdeutschen Sparkassenverband in Potsdam. Das außergewöhnliche Event fand im Open Air Campus am Kongresshotel Templiner See statt. Vor über 100 Vertrieblern und Führungskräften aus den einzelnen Sparkassenfilialen vermittelte der Gedächtnistrainer des Jahres 2013 den Anwesenden die Geisselhart-Technik.
Die Teilnehmer kamen ganz auf ihre Kosten und bekamen wertvolle Tipps zur Schulung des Gedächtnisses, u.a. wie man sich Namen und Gesichter sofort merkt oder Reden bzw. Vorträge frei hält. Zudem sind auch 100 Vokabeln in einer Stunde mit der Geisselhart-Methode durchaus möglich.
Geisselhart zusammen mit Wolfgang Clement beim EliteSummit
Oliver Geisselhart begeisterte einmal mehr seine Teilnehmer. Beim EliteSummit 2014 in Düsseldorf, genauer gesagt im schönen Hyatt Regency Düsseldorf am Medienhafen, vermittelte er den über 100 Teilnehmern seine Gedächtnistechnik. Er zeigte auf einprägsamer Weise mit seinem Vortrag "Kopf oder Zettel?" wie man sich mit Leichtigkeit To-Do-Listen abspeichert und auch Namen und Gesichter merkt etc.
Abgerundet wurde die Veranstaltung durch weitere prominente Redner. Ex-Ministerpräsident und freiberuflicher Kolumnist Wolfgang Clement hielt einen interessanten Vortrag über die wirtschaftliche Lage in Deutschland und Europa. Sven Plöger, Diplom-Meterologe und Wettermoderator, einen Vortrag über die Klimasituation. Außerdem auf der Bühne, Fernsehmoderator Markus Brock, der die beiden EliteSummit-Tage zusammengefasst hat.
Kundenveranstaltung der Volksbank Mittelhessen in Gießen
Die Abendveranstaltung in der Kongresshalle Giessen war mit 630 Teilnehmern sehr gut gefüllt. Das beliebte Thema "Kopf oder Zettel?" faszinierte die Anwesenden, die erfuhren, wie das Denken in Bildern den Schlüssel zu beachtlichen Gedächtnisleistungen darstellt. Entsprechend muss der Mensch muss nur lernen, „in Bildern zu denken" und dann über diese eingeprägten Bilder Namen, Ereignisse und Termine wieder aus dem Gedächtnis abrufen - dann steigert er seine Merkfähigkeit um ein Vielfaches.
All dies und einiges mehr brachte Geisselhart den 630 Besuchern der Volksbank-Veranstaltung in spielerischer Art näher, damit diese privaten wie beruflichen Nutzen daraus ziehen können - sich Dinge, Begriffe, Begebenheiten und vor allem auch Namen mit Merk-Techniken, die bis in die Antike zurückreichen, besser zu merken und aus dem Gehirn stets verlässlich abrufbereit zu haben.
Bevor am Abend die Abteilung Vermögensmanagemen den geladenen Gäste mit dem ebenso unterhaltsamen wie informativen Vortrag Oliver Geisselharts ein absolutes Highlight boten, kamen am Mittag zunächst 35 Mitarbeiter der Bank in den Genuss eines Workshops.

7. Leipziger Versicherungs- und Fondsmesse (LVfM) in Leipzig
Die LVFM hat sich mittlerweile zum größten und wichtigsten Branchentreff in Ostdeutschland entwickelt. Die Invers GmbH nutzte diese Plattform, um den Messebesuchern mit dem Thema "Erfolg beginnt im Kopf" des charismatischen Keynote-Speakers Oliver Geisselhart eine ganz besondere Veranstaltung zu bieten.
600 Messebesucher erfuhren, wie mit einfachen und verblüffend wirksamen Mentalstrategien Weichen für ganzheitlichen Erfolg im Leben gestellt werden können.
"Inline Kongress 2013" mit Oliver Geisselhart
Anfang November war Oliver Geisselhart zu Gast beim "Inline Kongress - Der Impuls für die Zukunft" in Kassel. Vor über 1500 Teilnehmern (u.a. die Schauspieler Anja Kling und Heiner Lauterbach) in der ausverkauften Stadthalle zu Kassel präsentierte er seine Gedächtnistechnik. Mit seinem mit Charme, Esprit und Humor geführten Vortrag "Erfolg beginnt im Kopf - Gedächtnis kann wesentlich mehr als Sie denken" übermittelte er den begeisternden Zuhörern wichtige Tipps rund um das Gedächtnistraining.
All dies und vieles mehr brachte er den Anwesenden spielend leicht näher , sodass diese einen privaten, als auch beruflichen Nutzen daraus ziehen konnten. Großer Andrang herrschte anschließend auch am Büchertisch. Viele der Gäste nutzten die Chance zur persönlichen Widmung ihres Produktes und holten sich noch den einen oder anderen persönlichen Gedächtnistipp.
Expert Frühjahrstagung
Die "Expert Frühjahrstagung fand unter dem Motto "Gemeinsam mit Herz auf der Überholspur" statt. Veranstaltungsort war das "Radisson Blu Hotel & Conference Center" in Salzburg (Österreich). Der Veranstalter freute sich ebenso wie die rund 180 Teilnehmer über das Highlight der Tagung: Deutschlands Mental– und Gedächtnistrainer Nr. 1 zeigte auf unterhaltsame und gleichzeitig informative Weise, welche noch unentdeckten Gedächtnispotenziale in jedem Einzelnen schlummern.
Auch hier wurde wieder einmal der erste, wichtige Grundstein gelegt, Oliver Geisselharts Herzenswunsch wahr werden zu lassen: nämlich seine Zuhörer von Gedächtnisbesitzern zu Gedächtnisbenutzern zu machen.
Jahreshauptversammlung Verband Druck + Medien
Rund 250 Gäste hatten sich am 27.04.2012 zur Standortbestimmung von Verband und Branche im Airporthotel Van der Valk in Düsseldorf eingefunden. Sie erlebten ein Programm mit spannenden Vorträgen und hochkarätigen Gästen. Nach dem offiziellen Programm  wurde es ebenso lehrreich wie unterhaltsam, als Deutschlands Mental– und Gedächtnistrainer Nr. 1 den Gästen verriet - und anschaulich demonstrierte - wie sie ihre Gedächtnisleistung deutlich steigern konnten.
Dazu nahm er das Publikum mit auf eine Reise in eine skurille Bilderwelt, denn innere Bilder der eigenen Vorstellungskarft sind der Schlüssel zum Erfolg. Es war ein Vortrag, der den Mitgliedern mit Sicherheit im Gedächtnis bleiben wird.
Sparkassen-Forum in Bad Reichenhall
Eine besondere Veranstaltung stand auf der To-Do-Liste von Oliver Geisselhart. Das Sparkassen-Forum 2013 der Sparkasse Berchtesgadener Land in Bad Reichenhall.
Aufgrund des großen Interesses mit weit über 800 Teilnehmern hielt Geisselahrt gleich 2 Vorträge an einem Tag.
Mit seinem sehr beliebten Vortrag "Kopf oder Zettel?" - Ihr Gedächtnis kann wesentlich mehr als Sie denken - vermittelte er den Besuchern in einer beeindruckenden Art und Weise Tipps rund um das Gedächtnistraining, u.a. wie man sich sofort Namen und Gesichter und auch Erledigungslisten merken kann, sowie das Behalten von Vokabeln und Fachbegriffen.
Unternehmertag im Robinson Club auf Mallorca
Zum 30. Geburtstag von IGA Optic waren über 200 Gäste in den exklusiven Robinson Club Cala Serena in Cala d'Or eingeladen. Gedanken an das zuvor gereichte, hervorragende Mittagsessen ließ Oliver Geisselhart gar nicht erst aufkommen. In seinem Vortrag "Kopf oder Zettel" fesselte Deutschlands Mental– und Gedächtnistrainer Nr. 1 (laut ZDF) die Anwesenden mit der faszinierenden Geisselhart-Technik.
An den Praxisbeispielen hatten die Mutigen, die der Einladung auf die Bühne zu kommen gefolgt waren, ihren Spaß unter der Regie von Oliver Geisselhart. Mit seiner bekannt humorvollen und stets präsenten Art war allen schnell klar geworden, dass die Zeit des mühsam Auswendiglernens vorbei ist. Denn: Ihr Gedächtnis kann wesentlich mehr als Sie denken. Erfolg beginnt im Kopf!
Ehrenmitgliedschaft für Oliver Geisselhart im Klub47
Paul Misar und Oliver Geisselhart waren die beiden Referenten der Klub47-Veranstaltung "Motive der Sieger" für Führungskräfte und Unternehmer-persönlichkeiten. Nach kurzer Einführung von Klub47-Director Jochen Ressel hielt Oliver Geisselhart in den exklusiven Räumlichkeiten der VIP Lounge seinen Vortrag "Erfolg beginnt im Kopf". Die Zuhörer waren begeistert.
Im Anschluss daran wurde der Top-Gedächtnistrainer und Keynote Speaker ehrenhalber in den exklusiven Club aufgenommen und erfreute sich an der überreichten Urkunde.

Augenoptikerverband NRW
Der Verbandstag des Augenoptikerverbandes NRW war ein großer Erfolg. Es folgten gut 650 Gäste der Einladung nach Münster und ließen sich von interessanten Vorträgen und guten Gesprächen inspirieren. Oliver Geisselhart riss zu später Stunde noch einmal alle Gäste mit. Sein kurzweiliger Vortrag, den er nach einem Verkehrsunfall im Rollstuhl sitzend halten musste, ließ mit zahlreichen Übungen und Praxisbeispielen die Köpfe qualmen.
Vom Gedächtnisbesitzer zum Gedächtnisbenutzer gewandelt, genossen die Gäste des Verbandstages im Anschluss
den Ausklang des Tages mit Live-Musik der Akustik-Walking-Band Speedy Gonzales, guten Gesprächen und kulinarischen Genüssen.
Lóreal: Club Matrix Weekend
Etwa 100 begeisterte Matrix-Friseurinnen kamen zum komplett ausgebuchten Club Matrix Weekend nach Mattsee. Im exklusiv für Matrix gebuchten Designhotel Seewirt gab es für die Teilnehmerinnen ein hochkarätiges Seminarprogramm und jede Menge Highlights.
Top-Gedächtnisexperte Oliver Geisselhart setzte einmal mehr seine Qualitäten eindrucksvoll unter Beweis: bei seinem Seminar wurde viel gestaunt, gelernt und auch gelacht.
Marketingclub Südbaden im Europapark Rust
Zuschauer- bzw. Teilnehmerrekord beim Treffen des Marketingclub Südbadens. Anlass war der Auftritt von Oliver Geisselhart. Seinen weit über die Grenzen bekannten Vortrag "Kopf oder Zettel?" wollten soviele Clubmitglieder erleben wie vorher noch nie. Und so waren es dann über 250 Gäste - Rekord!
Darüber freute sich natürlich auch der Präsident des Clubs Bernd Herkenrath. Oliver Geisselhart und er genossen, wie die übrigen Teilnehmer auch, das absolut echt wirkende italienische Ambiente des Hotels Colosseo. Da fiel es natürlich leicht, gleich zu Beginn zu netzwerken. Das Catering war perfekt, das Wetter sonnig - nun musste nur der Vortrag noch so gut (oder besser!) werden wie erwartet. Und siehe da: Die Teilnehmer waren überrascht, amüsiert, voll dabei und durch ihre eigene Leistung top motiviert.
Was vorher wieder einmal kaum jemand zu glauben wagte: Auch bei dieser Veranstaltung hatten wieder alle Teilnehmer ein deutlich besseres Gedächtnis als gedacht - Geisselhart sei Dank. Versteht er es doch immer wieder, auch die unterschiedlichsten Gruppen durch seinen mitreißenden, unterhaltsam-kurzweiligen Vortragsstil zum Mitmachen zu bewegen, von seiner Geisselhart-Technik zu überzeugen und dadurch zu Gedächtnisbenutzern zu machen.
Volksbank Franken
Die Volksbank Franken lud mehr als 600 Kunden in die historische Stadthalle Buchen. Anlass war das "VR-AnlegerForum 2013". Als Referent der Veranstaltung war Oliver Geisselhart, "Deutschlands Mental– und Gedächtnistrainer Nr.1" (ZDF), geladen. Mit seinem Vortrag "Kopf oder Zettel? - Ihr Gedächtnis kann wesentlich mehr als Sie denken" vermittelte der Mental– und Gedächtnistrainer den Teilnehmern seine faszinierende Geisselhart-Technik.
Er zeigte, wie man sich u.a. Namen und Gesichter merkt, zuverlässig PIN´s und ToDo-Listen abspeichert und gab ihnen weitere wertvolle Methoden zur Schulung des Gedächtnisses mit auf den Weg.
Tag der Wirtschaft, BVMW (Berufsverband mittelständische Wirtschaft)
Congress Centrum Düsseldorf: Wirtschaftsministerin Christa Thoben, BVMW Präsident Mario Ohoven, Innovationsmininster Prof. Dr. Andreas Pinkwart, Zukunftsforscher Matthias Horx, OBI-Gründer Manfred Maus und Gedächtnismotivator Oliver Geisselhart freuen sich mit über 3.000 Besuchern.
Neben den illustren Vortragsrednern zählte einmal mehr Deutschlands führender Gedächtnis-Speaker Oliver Geisselhart zu den absoluten Highlights der Messe. Der Ansturm war groß, die Stimmung bestens. Und so waren sich auch hier die Teilnahmer und auch die Organistaoren einig: Ein Gedächtnisvortrag, so unterhaltsam und inhaltsstark präsentiert, bereichert jede Veranstaltung.
Neuromarketing Online Kongress
Die Veranstaltung mit dem Untertitel "Übers Gehirn in den Warenkorb" mit 8 Top Experten war ein voller Erfolg. Neuromarketing ist ein spannendes Forschungsgebiet und ein relativ neues Teilgebiet des Marketing. Hier werden psychologische und neuro-physiologische Erkenntnisse für das Marketing und auch Verkaufshandlungen interpretiert.
An diesem Abend lernten die Teilnehmer von ihrem Computer aus, wie bislang unsichtbare und nicht nachvollziehbare Zustände und Prozesse Entscheidungen von Kunden vereinfachen. Sie erfuhren, wie Ihr Gehirn effektiver zu nutzen ist, und wie potenzielle Kunden Entscheidungen treffen. Key Note- und Eröffnungs Speaker des Abends war Oliver Geisselhart, Mental– und Gedächtnistrainer Nummer 1 in Deutschland. Mehr
Sparkasse Hildesheim
Oliver Geisselhart begeisterte auf der Veranstaltung "Treffpunkt Finanzen" die Kunden der Hildesheimer Sparkasse. In der ausverkauften Glashalle der Sparkasse gab Deutschlands Gedächtnistrainer Nr. 1 (laut ZDF) einen bemerkswerten Einblick in die Geisselhart-Technik und fazinierte den Vorstand sowie weitere 350 geladene Gäste.
Nahtlos reiht sich der Vortrag "Kopf oder Zettel?" in die erfolgreiche Zusammenarbeit mit den Sparkassen ein. Er zeigte auf einprägsame Weise wie man sich u.a. Namen und Gesichter merkt, mit Leichtigkeit ToDo-Listen und PIN's zuverlässig abspeichert.
Schweizer Verkäufer Kongress
14 Top-Referate mit den bekanntesten und erfolgreichsten Keynote-Speakern des deutsch-sprachigen Raumes erlebten die Teilnehmer beim Verkäufer Kongress in der Schweiz. Die Zielgruppe der Vertriebler war begeistert vom Vortrag von Oliver Geisselhart. Der ehemalige Vertriebsleiter spricht deren Sprache und somit gab es für seinen Vortrag: Gedächtnispower für Verkäufer einmal mehr standing ovations.
Neben Oliver Geisselhart traten unter anderem auf: Erich Lejeune, Umberto Saxer, Dirk Kreuter, Andreas Buhr und Erich-Norbert Detroy.Besonders gut kamen bei den über 400 Teilnehmern die vertiefenden Workshops zu den Vorträgen an. Im Ausstellungs-bereich konnte sich jeder über ausgewählte Dienstleistungen und Produkte für Verkäufer informieren. Zusätzlich wurde auf dem Kongress noch  das beste Verkaufskonzept 2007 gekürt.

Hewlett Packard Top-Kunden Event auf Mallorca
Hewlett Packard lud Ihre Top Supplies Partner zu einem Exklusiv-Event der Extraklasse auf Mallorca ein. Die Veranstaltung fand im 5-Sterne Plus-Luxus-Hotel Castillo Son Vida statt. Dort fanden die ca. 50 Teilnehmer bestehend aus ca. 40 HP Supplies Partner und ca. 10 HP Mitarbeiter jeden erdenklichen Luxus. Kulinarische Köstlichkeiten, Wellness, Golfen, Sonne uvm. standen auf dem Programm.
Neben den fachlichen Informationen begeisterte Mental– und Gedächtnistrainer Oliver Geisselhart die Top Kunden genauso wie das Mitarbeiter Team. Denn gerade im heutigen Informations und Computerzeitalter sollten wir auch unseren Computer im Kopf richtig einsetzen. Die nächste Buchung des bekannten Top Referenten in Barcelona war dann nur konsequent.
Semigator Business Forum in der alten Oper in Frankfurt/ M.
Gewohnt unterhaltsam, kurzweilig, humorvoll und extrem praxisorientiert zog Oliver Geisselhart, Gedächtnistrainer des Jahres, die gut 500 Zuschauer beim Semigator Business Forum am 12. September 2008 in der alten Oper in Frankfurt am Main in seinen Bann. Weitere Referenten waren u.a.: Prof. Dr. Lothar J. Seiwert, Andreas Buhr, Martin Betschart und Slatco Sterzenbach.
Großer Andrang herrschte zur Signier- und Autogrammstunde am Büchertisch. Dieser wurde vom Gabal Verlag ausgerichtet. Ein Service der bei den Besuchern sehr gut ankam. Zahlreiche Teilnehmer nutzen die Gelegenheit und ließen sich ihr Buchexemplar mit einer Widmung des Autors versehen.
Motivationstag in der Meistersingerhalle zu Nürnberg
Es war wohl DAS Weiterbildungs-Highlight: Der Motivationstag 2009 in der Meistersingerhalle zu Nürnberg. Dort erlebten weit über 2.000 Teilnehmer acht hochkarätige Top-Speaker und -Motivatoren an einem Tag. Sie nutzten diese Gelegenheit, Ihr Team, Ihre Vertriebsmannschaft, Ihre Führungskräfte, Ihre Top-Kunden und sich selbst für neue Ziele zu motivieren. Sie ließen die Begeisterung und Inspiration der acht besten Referenten im deutschen Sprachraum auf sich überspringen.
Die unvergleichliche Atmosphäre der Meistersingerhalle zu Nürnberg war hierfür die perfekte Location. Live erleben konnten Sie: Prof. Dr. –Ing.h.c. Hans-Olaf Henkel – Vordenker und Visionär in Wirtschaft und Politik, ehem. BDI-Präsident, Prof. Samy Molcho –Körpersprache-Papst, weltbester Pantomime, Dirk Kreuter – "Einer der vier besten Vertriebstrainer" (Finanztest), Andreas Buhr – die "Umsatzmaschine" und CONGA-Gewinner,
Jürgen Höller – Mr. Motivation, Cemal Osmanovic – Gründer des größten IT-Networks in Deutschland, Mike Dierßen – Verkaufs- und Abschlusspezialist und natürlich:Oliver Geisselhart – "Führender Gedächtnistrainer im deutschsprachigen Raum" (N24), Uni-Lehrbeauftragter und CONGA-Gewinner.
Deutsche Krankeversicherung DKV Jahresauftakttagung
Gleich drei mal durften die fast 600 Teilnehmer der DKV Mental– und Gedächtnistrainer Oliver Geisselhart bei deren Jahresauftakttagung erleben. Als Auflockerung zwischen den Fachvorträgen am Nachmittag referierte der Gedächtnipabst (TV HH1) jeweils 20 Minuten. Die lockere, interaktive Art und die gehirngerechte Vorgehensweise bereitete das Publikum immer wieder gut auf den nachfolgenden Fachvortrag vor.
So nutzte die DKV einmal mehr die Qualitäten des vorbildlichen Entertainers. Haben es doch Referenten am Nachmittag normalerweise mit dem berühmt berüchtigten Suppenkoma zu tun, war diesmal davon nichts zu spüren. Absolut professionell konnte Geisselhart die Teilnehmer in seinen Vortrag einbinden. Es durfte natürlich wieder herzlich gelacht werden. Und so war es nicht verwunderlich, dass die Referenten dann immer wieder ein frisches und aufnahmefähiges Publikum vorfanden.
Oliver Geisselhart jetzt unverbindlich anfragen